Ananas-Bananen Smoothie für Babys und Eltern

Ananas-Bananen Smoothie fürs Baby

Here comes the sun: Super lecker und gesund, sommerlicher Bananen-Ananas-Fruchtshake für dein Baby und dich!

Aber Moment, Ananas? – Ist die exotische Frucht nicht etwas zu sauer fürs Baby?

Ananas enthält einen relativ hohen Anteil an Fruchtsäure, das stimmt. Vielen Babys macht das gar nichts aus, andere reagieren eher empfindlich darauf und bekommen nach dem Verzehr von Zitursfrüchten, Ananas oder Beeren einen wunden Po oder einen leichten roten Ausschlag auf der Haut. Falls dir die Säureempfindlichkeit bei deinem Kind besonders aufgefallen ist oder dein Kind gerade seine Zähnchen bekommt, empfehle ich dir eher einen anderen Smoothie, zum Beispiel den Wassermelonen-Aprikosen-Smoothie oder den Pflaumen-Birnen-Smoothie.

In der Regel macht den kleinen Feinschmeckern die natürliche Säure der Früchte im Alter von acht Monaten aber gar nichts aus. Schließlich gibt es die exotischen Früchte ja auch nicht jeden Tag zu Schlemmern – etwa ein Mal die Woche sollte überhaupt kein Problem sein.

Außerdem neutralisieren die basischen Bananen den Shake und machen ihn nicht nur angenehm süß, sondern auch super bekömmlich für Groß und Klein 🙂

Zutatenliste für 2 Portionen (1 Erwachsener und 1 Baby):

  • 4 Eiswürfel
  • ½  frische Ananas, geschält, vom Strunk befreit und in grobe Würfel geschnitten (ca. 300g)
  • 1 große Banane, geschält und grob geschnitten (ca. 100g)
  • 50 ml Joghurt

Eiswürfel, Ananas, Banane und Joghurt im Standmixer pürieren, bis alles gut vermischt ist. In ein hohes Glas füllen und mit einem Strohhalm servieren. Herrlich!

 

Zubereitungszeit: 5 Minunen

Menge: ca. 500ml

Alter: ab 8 Monaten

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Ananas-Bananen Smoothie fürs Baby
Autor
Veröffentlicht am
Zubereitungszeit
durchschnittliche Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*